Après-Skiparty 2014: Mit Florian Ast

Am 8. November 2014 führt der Skiclub Steinegg bereits die achte Après-Ski Party durch. Nach dem erfolgreichen Auftritt von StationQuo im vergangenen Jahr setzen die Organisatoren in diesem Jahr mit dem Schweizer Musiker Florian Ast auf einen stimmungsvollen Unterhaltungsabend.

Spezialitäten vom Smokergrill werden den hungrigen Gästen bereits ab 17.00 Uhr in der Turnhalle

Steinegg serviert. Zu diesem feinen z’Nacht sind alle Besucher jeden Alters herzlich willkommen. Der Eintritt ist wiederum zwischen 17.00 -19.00 Uhr gratis. Ab 19.30 beginnt die eigentliche Après-Ski Party. Alle Gäste unter 18 Jahren (Geburtsdatum) müssen dafür die Turnhalle wieder verlassen.


Mit fetziger Rock- und Popmusik sorgt DJ 306 – Patrik Schai – für eine ausgelassene Stimmung in der Halle. Als Höhepunkt wird der bekannte Schweizer Musiker Florian Ast alias Flöru mit seinem neuen Bühnenprogramm „Flöru unplugged“ die Turnhalle Steinegg mit seinem Auftritt in fulminante Stimmung versetzen. Dabei wird er Lieder aus seiner bereits 20 jährigen Karrierezeit wie „Sex“, „Ängu“, „Daneli“, und „Schöni Meitschi“ zum Besten geben. Florian Ast wurde mit dem Album Florenstein in der Schweiz als jüngster Platin Act aller Zeiten ausgezeichnet. Für Furore sorgte Florian Ast auch mit seiner Beziehung zum Schlagerschätzchen Francine Jordi, mit der er 2002 mit dem Song Träne die erfolgreichste Schweizer Single aller Zeiten produzierte. 

Ab 18.00 – 03.00 Uhr verkehrt jede volle Stunde ein Bus vom Landsgemeindeplatz zur Turnhalle Steinegg. Die Organisatoren empfehlen den Gästen frühes Erscheinen, da die Platzzahl der Turnhalle Steinegg begrenzt ist. Ein Vorverkauf findet nicht statt. Der Skiclub Steinegg freut sich auf ein unvergessliches Fest.

0 Ansichten