Colin Wili gewinnt das erste Swiss Freeski Open 2015/2016!!!

Am Donnerstag 12. November 2015 fand der Auftakt zur Swiss Freeski Tour statt. Diese wurde mit dem ersten von vier Swiss Freeski Open eröffnet. Auf dem Gletscher oberhalb von Les Diablerets und Gstaad fand der Slopestyleevent statt. Die über 100 Teilnehmer erlebten einen Sonnentag pur und konnten ihre Frühform auf den vier Kickern und dem Downrail unter Beweis stellen.



Auf dem Glacier 3000 ging es erstens um den Sieg, aber auch um wertvolle FIS-Punkte. Daher starteten nicht nur nationale, sondern auch Athleten und Ahtletinnen aus halb Europa. Bei den Männern standen 75 Sportler am Start. Bei der Qualifikation ging es darum, sich für das Finale der besten 20 zu qualifizieren.

Colin Wili gelang eine Qualifikation nach Mass und er qualifizierte sich souverän für den Final. Im Final drehte er nochmals richtig auf und liess alle seine Konkurrenten hinter sich. Souverän holte er sich den Tagessieg! Herzliche Gratulation!

Im Siegerinterview meinte er dann auch: „Für mich ist es eine schöne Überraschung hier am ersten Swiss Freeski Open der Saison gewinnen zu können. Das Setup, die Sprünge, die Atmosphäre – heute passte einfach alles! Nun geht es nach Stubai, um noch vertiefter an Style und Vielfältigkeit zu trainieren."

Wir wünschen Colin weiterhin alles Gute und hoffen, dass wir mit ihm weitere Erfolge feiern dürfen.

Zur Rangliste

Zur weiteren Bildern

Zu den Videos

Falls jemand den Liveticker nochmals nachlesen möchte.

0 Ansichten