top of page

Grand Prix Migros Finale mit 4 SCSler am Start đŸ€©

Aktualisiert: 25. MĂ€rz

Dieses Wochenende fand das Finale des Grand Prix Migros im Hoch-Ybrig statt. Mit Tim, Darian, Juliana und Vivien nahmen gleich vier SCS Kids am Finale teil.


Der Anlass fand ĂŒber drei Tage statt - am Freitag findet jeweils fĂŒr alle ein Training statt, wobei der Anlass am spĂ€ten Nachmittag mit der traditionellen Eröffnungsfeier eröffnet wird. Am Samstag und Sonntag finden dann jeweils abwechselnd ein Riesenslalom und Combirace - eine Mischung zwischen Riesenslalom und Slalom - auf zwei Strecken statt.



Der Anlass war geprĂ€gt durch stark wechselndes Wetter. So wurden die Teilnehmer am Freitag belohnt mit strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen - angerichtet fĂŒr eine gelungene Eröffnungsfeier. Am Samstag nahm dann der Regen den Hoch-Ybrig in beschlag, wobei der Regen im Verlauf des Tages in Schneefall wandelte. Dennoch galt es an diesem Tag möglich ist in der Spur zu bleiben. Neben der Spur mussten die Kids aufpassen, dass sich nicht aus den Skischuhen herausfielen 😆 . Heute Sonntag war anfangs Wind und Schnee dominant, wobei sich zumal (fast) Sonnenschein und (starker) Schneefall sich abwechselte.


So waren es ĂŒber 300 Helfer, die dafĂŒr sorgten, dass die Rennstrecken fĂŒr alle Teilnehmern von Anfang bis Schluss möglichst gleich blieben, Marc Berthod und Sandro Viletta, die in der Video-LiveĂŒbertragung der Riesenslaloms fĂŒr Unterhaltung sorgten - ersterer meist mit vollem Mund đŸ€Ł - und die Bergbahnen, die sehr bemĂŒht waren ihre Anlagen in Betrieb zu halten.


Alles in allem ein wunderbarer und gelungener Anlass, der als grosses Erlebnis allen Teilnehmenden in Erinnerung bleiben wird.


Resultate Samstag:


Resultate Sonntag:

Alle Resultate und weitere Informationen auf https://www.gp-migros.ch/rennen/finale-2024/

95 Ansichten

Comments


bottom of page