top of page

«Grand Prix Migros» mit 24 SCS Kids am Start

Aktualisiert: 4. März

Gestern Samstag fand das grösste Kinderskirennen der Schweiz in Savognin - Ersatzveranstaltungsort für Wildhaus - statt. Der Ski-Club Steinegg war mit 24 Kinder und Jugendlichen diesem «Grand Prix Migros» am Start vertreten!

Morgens um 6:40 Uhr ging es für die Delegation aus Steinegg los. Nach entgegennehmen der Startnummern und Skibillette ging es mit der Gondelbahn hoch zu den Rennstrecken. Der «Grand Prix Migros» findet jeweils auf drei unterschiedlichen Strecken statt: Minirace, grüne kürzere Strecke und rote - mit über einer Minute Laufzeit - lange Strecke. Um 10:30 Uhr starteten die ersten der über 600 Kinder und Jugendliche pünktlich zum achten von elf Ausscheidungsrennen.



Genauso wichtig - wenn nicht wichtiger - als das Rennen sind jedoch die Spiele und Wettbewerbe im Athleten-Village. Hier galt es für alle möglichst gut bei den Geschicklichkeitsspielen abzuschneiden, an den Wettbewerben mitzumachen und möglichst viele Souvenirs zu ergattern.


So ging der Tag - mit dem abschliessenden Rangverlesen - wie im Flug vorüber und alle Kinder und Jugendliche trafen gesund und müde gegen 18:30 Uhr in Steinegg ein.



Weitere Informationen und Ranglisten: https://www.gp-migros.ch/

Resultate (Kategorien pro Jahrgänge)

Die ersten 10 Platzierten wurden jeweils ausgezeichnet. Die ersten vier Platzierten (💪) in der Schweiz Wohnhafte Kinder qualifizieren sich jeweils für das Final:


  • Lia Ulmann, 2019 - Minirace (Jg. 2017 und jünger) ohne Wertung

  • Lena Manser, 2018 - Minirace

  • Ella Breitenmoser, 2017 - Minirace

  • Mael Bischofberger, 2017 - Minirace

  • Chiara Barletta, 2016 - 16. Rang *

  • Tim Ulmann, 2016 - 4. Rang * 💪

  • Alessia Barletta, 2015 - 16. Rang *

  • Nico Bischofberger, 2015 - 8. Rang *

  • Nils Breitenmoser, 2015 - 20. Rang *

  • Jan Manser, 2015 - 33. Rang *

  • Laurin Mock, 2015 - DNF (gestürzt) *

  • Saëlle Wagner, 2014 - 25. Rang (Ski verloren und weitergefahren) *

  • Darian Knechtle, 2014 - 2. Rang * 🥈💪

  • Juliana Assalve, 2023 - 4. Rang ** 💪

  • Sara Fässler, 2013 - 9. Rang **

  • Melina Baumann, 2013 - 10. Rang **

  • Valeria Mock, 2013 - 20. Rang **

  • Alissa Mock, 2013 - 21. Rang **

  • Jarin Knechtle, 2012 - 22. Rang **

  • Joel Rusch, 2012 - 29. Rang **

  • Stefanie Fässler, 2011 - DNF (Ski verloren auf der ruppigen Piste) **

  • Noan Wagner, 2011 - 11. Rang **

  • Vivien Sutter, 2009 - 4. Rang ** 💪

  • Emilia Assalve, 2009 - 6. Rang **

* «kleine» Piste, ** «grosse» Piste



74 Ansichten

Comments


bottom of page