top of page

OSSV Altherr Trucks & Vans JO-Cup Nachtslalom am Horn

Am Samstag 5. Februar 2022 fanden die Swiss Ski JO Slalomrennen des Skiclub Brülisau-Weissbad am Horn statt. An diesem gelungen Anlass nahmen im Rahmen der TGA auch Elenie Rempfler (U14) und Timea Baumann (U14) des SC Steinegg - unter Beobachtung zahlreicher Zuschauern - teil.


Für einmal konnten die Rennen unter optimalsten Bedingungen durchgeführt werden. Das Wetter der letzten Tage hatte dafür gesorgt, dass die Piste - vom ersten bis zum letzten Teilnehmer - sich von der besten Seite zeigte. Das Wetter zeigte sich - entgegen aller «Tradition» - von der besten Seite ohne einen tropfen Wasser vom Himmel zulassen. 😁


Elenie - geschwächt durch eine Grippe und als Jahrgang älteste der Kategorie U14 - erreichte den 6. Platz im ersten Rennen. Das zweite Rennen gelang ihr besser als das Erste. Als fünfte klassierte sie sich nicht nur ein Platz weiter vorne in der Rangliste sondern konnte auch deutlich besser - mit geringerem Zeitrückstand auf die Siegerin - mithalten. 👍


Timea - als Jahrgang jüngere der Kategorie U14 - platzierte sich im ersten Rennen - als dritte ihres Jahrganges - auf dem ausgezeichneten 9. Rang 👌. Leider schied sie

im zweiten Rennen aus.


Noch nicht genesen und somit nicht am Start waren Emillia Assalve (U14) (Gebrochener Daumen) und Silvan Fässler (U14) (Gebrochener Zeh). Wir wünschen beiden gute und schnelle Genesung!


Weitere Informationen und Ranglisten:






26 Ansichten0 Kommentare

댓글


bottom of page