scs active in Davos

Am Stephanstag steht das schon fast zur Tradition gewordene scs active auf dem Programm. Da bis zu Weihnachten noch fast kein Schnee gefallen war und die Wetterprognosen für prima aussahen, besammelten wir uns bereits ein wenig früher. Unser Ziel war es die erste Bergfahrt zu erwischen, damit wir auf den frisch präparierten Pisten die ersten Spuren ziehen konnten. Dies klappte auch und so konnten wir die ersten Sonnenstrahlen auf den bestens präparierten Pisten geniessen.



So konnte an der Skitechnik gefeilt werden, damit für die hoffentlich stattfindende Eggliabfahrt alle bereit sein werden. Dieser Prachtstag wurde dann auch voll ausgenutzt und die Pisten rege in Anspruch genommen. Die Freestyle konnten sich im Jatzpark bei ebenfalls hervorragenden Bedingungen austoben. Es war immer wieder sehenswert, wenn man auf dem Sessellift den Freestylern bei ihren Sprüngen zuschauen konnten. Nach einer kurzen Stärkung am Mittag ging es wieder auf die Ski, da die Schneeverhältnisse immer noch top waren. Als die Kondition dann doch lansgam nachliess, traf man sich zum fast schon obligaten Aprés-Ski in der Jatzhütte. Nach der Talabfahrt fand das scs active im Bolgen Plaza einen gemütlichen Abschluss.


Wir hoffen nun auf reichlich Schneefall, damit wir auch im Appenzellerland mit dem Skibetrieb starten können.

0 Ansichten