Skiclubausflug ins Montafon

Am vergangenen Wochenende vom 03./04. Dezember 2016 fand der Skiclubausflug statt.


Dieses Jahr ging es ins nahe gelegene Montafon um die Skisaison endgültig zu eröffnen. Obwohl auch im Silvretta-Montafon im Tal praktisch kein Schnee lag, waren wir zuversichtlich, die ersten Schwünge in den Schnee ziehen zu können. Und wir wurden auch nicht enttäuscht. Als wir als einige der ersten bereits um 8:30 bei der Bergstation ankamen, strahlte uns die Sonne bereits ins Gesicht und voller Vorfreude wurden die Pisten unter die Skier genommen.


Bei manchem machte sich um die Mittagszeit dann die noch nicht ausreichend trainierte Kondition bemerkbar. Doch im Kapellrestaurant konnten wir uns prima stärken. Als um 13 Uhr die Musik von der Sonnenterasse schallte, gab es kein Halten mehr. Die Fäschtbänkler heizten richtig ein und mit dem Voxxclub fand die Stimmung ihren Höhepunkt. Nachdem die Sonne schon fast wieder hinter den Berggipfeln verschwand, machten wir uns auf ins Tal.

Nach einer kurzen Auffrischung im Hotel, genossen wir einen feinen Apero am Lagerfeuer und nachher ein gemütliches Nachtessen. Danach ging es mit dem österreichischen Nachtleben bis in die frühen Morgenstunden weiter.


Am Sonntag lockte wiederum herrliches Wetter und wir durften einen zweiten super Skitag geniessen. Nach dem wir auch diesen Tag in vollen Zügen genossen hatten, ging es wieder auf den Heimweg nach Steinegg. Wir dürfen auf ein super Skiwochenende im Montafon zurückblicken, in dem das Clubleben voll ausgekostet wurde.

Nun hoffen wir, dass wir auch bei uns bald mit dem Skibetrieb starten können und der grosse Schnee kommt.

0 Ansichten

JO Sponsoren

Bus Sponsoren